Hey guys I’m the new trainee

Bisschen was über mich…;)


 

FreshPaint-8-2016.02.07-05.30.06

Ich heiße Tanita Somnus bin 23 Jahre alt und wohne im schönen Zürich. Ich habe bis anhin als Fachfrau Gesundheit in einem Alterszentrum gearbeitet und habe mich um das Wohl der dort lebenden Bewohner gekümmert, was mir auch immer sehr Spaß gemacht hat.

Wie komme ich nun dazu ein Praktikum in einer Modeagentur zu machen…

Schon als die Berufswahl vor der Tür stand wollte ich gerne etwas gestalterisches lernen, habe mich aber dann kurzerhand doch entschieden als ich die Lehrstelle als FaGe angeboten bekam diese anzunehmen. Ich bin eine sehr aufgeschlossene Person und habe mich auch gerne sozial angachiert darum fand ich dies eigentlich eine sehr vernünftige Option;).

Was ich genau für einen „vernünftigen Beruf“ halten sollte wusste ich natürlich zu diesem Zeitpunkt mit 15 Jahren noch nicht wirklich ;).

Ich habe aber trotzdem immer noch gerne nebenbei gezeichnet und mich gerne künstlerisch betätigt halt nur als Hobby so zusagen.

Es war jedoch immer noch mein Wunsch dies vlt. eines Tages als Beruf machen zu können

Wie gesagt ich habe das Arbeiten in der Pflege immer sehr gerne gemacht und sehe diese Zeit auch als Bereicherung an. Ich denke ich habe sehr viel sehen, erleben und lernen dürfen durch die Arbeit mit tlw. schwer kranken Menschen.

Das war denke ich schon eine Lebensschule für mich und hat mich auch immer wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht. Vor allem in der heutigen Zeit, in welcher alles besser, schneller, sicherer sein muss und viele im meinem Alter schon total gestresst sind, verliert man oftmals aus den Augen was wirklich zählt.

Gesundheit, das Leben leben und sich für seine Wünsche einzusetzen.

Ich wusste ich würde es mein Leben lang bereuen wenn ich nicht versucht hätte meinem Traum nachzugehen. Obwohl ich wusste das es wahrscheinlich nicht einfach werden würde und ich jetzt auch einige Kompromisse eingehen musste.

Was bedeutet Mode für mich,

Mode ist frei, bewegt, inspiriert und ist für mich, ein Ausdruck von Kreativität.

Ich habe mich schon immer für das designen von Mode interessiert, habe gezeichnet und selbst mich ein wenig im Nähen geübt.

Ich wollte gerne mehr darüber erfahren und mich auch mit dem was sich alles um die eigentlich designte Mode bewegt befassen. Was ich denke nicht unterschätz werden darf.

Nun bin ich hier im super schönen Showroom an der Saatlenstrasse und bin echt happy habe ich die Chance erhalten die Modewelt aus einem anderen sehr intensiven Blickwinkel betrachten zu können.

Es sind mittlerweile 4 Wochen vergangen und ich komme bis jetzt nicht aus dem Staunen heraus.

Gerne berichte ich euch über Erlebtes und führe hiermit mit Ehren diesen Block weiter. Auch total spannend für mich über andere Praktikanten und ihre Erlebnisse zu lesen.

Hiermit Grüsse ich alle meine Vorgängerinnen und Vorgänger würde mich natürlich auch freuen von euch zu hören und zu erfahren wo es euch so hingeschlagen hat.

Ich würde mich ebenfalls über eure Comments freuen, schreibt mir doch wenn ihr Fragen oder Anregungen habt über was ihr gerne in dem Block lesen möchten.

Besuchen könnt ihr auch unsere Facebook-Seite: Praktikum Modeagentur

Bis bald

hier noch 2 Skizzen zum Auftakt  

Flower      Mode

Eui Tanita

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar schreiben

Der Beitrag wurde am 9. März 2016 um 4:31 am veröffentlicht und wurde in der Kategorie Praktikum gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.