14. November 2013 um 7:58 am Uhr

        1

braez8

braez7

braez4

braez2

 braez

braez3

Seit Oktober haben wir eine neue Kollektion im Showroom: BRAEZ. Die holländische Kollektion wurde sofort zu unserem Favorit. Deshalb haben wir uns sofort unsere Lieblingsteile gegriffen und ein kleines Shooting gemacht. Céline trägt eine Baggy Jogginghose in der Farbe bluedawn und Sarah hat sich das Maxidress in der Farbe tigerlily geschnappt.

Falls ihr auf schöne Stoffe und lässige Schnitte mit romantischem Flair steht, solltet ihr unbedingt die Homepage besuchen. Wir würden ja am liebsten die ganze Kollektion kaufen….

Homepage: http://www.braez.com/

Alles Liebe,

Sarah und Céline

 

 

 

DER ANFANG….

um 6:49 am Uhr

…vom Ende? Nein, natürlich nicht. Wieder einmal haben zwei Praktikantinnen durch die Sue-vêt Agentur den Einstieg in die faszinierende Welt der Mode gefunden. Also dann, hiermit möchten wir uns kurz bei euch vorstellen:

Sarah(20): Mein Name ist Sarah Schiltknecht und ich komme aus Luzern. Nachdem ich die Matura im gestalterischen Bereich vor zwei Jahren abgeschlossen hatte, begann ich mit dem Vorkurs für Kunst und Design in Zürich. Um meinen berufsbegleitenden Vorkurs noch etwas auszuschmücken und einen Einblick in die Berufswelt der Mode zu erhalten, bewarb ich mich für dieses Praktikum. Für das kommende Jahr hoffe ich, an der FHNW am Institut für Mode-Design aufgenommen zu werden. Die Sue-vet Modeagentur ist dafür bestimmt eine gute Vorbereitung.

Céline(19): Genau wie Sarah komme auch ich aus Luzern. Wir sind sogar beide auf die selbe Schule gegangen. Vor zwei Jahren habe ich die zweisprachige Matura mit Schwerpunkt Gestaltung erhalten. Danach habe ich – ähnlich wie Sarah – einen einjährigen Vorkurs in Zug absolviert. Letztes Jahr war ich schon kurz davor, an der ZhdK für die Studienrichtung Style und Design angenommen zu werden. Leider hat das nicht geklappt, weshalb ich mich dieses Jahr nochmals bewerben möchte. Allerdings nicht nur für Style und Design, sondern wahrscheinlich auch für Modedesign in Basel oder Illustration in Luzern. Ich habe mich für dieses Praktikum beworben, um mein Wissen über die Welt der Mode zu vertiefen, neue Eiinblicke zu erhalten und schliesslich, um zu sehen, ob ich in diesem Berufsfeld arbeiten möchte.

In diesem Blog werden wir euch natürlich von unseren Erfahrungen im Praktikum berichten, euch neue Kollektionen vorstellen und über das Geschehen im Showroom auf dem Laufenden halten.

Gleichzeitig möchten wir uns mit diesem Eintrag von unserer Vorgängerin Emina verabschieden und ihr viel Glück für die Zukunft wünschen.

Alles Liebe,

Sarah und Céline